J. Scott Armstrong: Werbung mit Wirkung

Bücher, die erklären, wie Werbung gemacht werden soll, gibt es viele. Aber es gibt nur wenige Bücher, die zeigen, nach welchen Prinzipien Werbung funktioniert und wie die eigene Kommunikation verbessert werden kann. Das Buch von Armstrong gehört zu dieser zweiten Gruppe.

Der Original-Titel des Buches von J. Scott Armstrong sagt sehr viel genauer, worum es ihm geht: „Persuasive Advertising“; wie kann man mit Werbung das Verhalten von Menschen beeinflussen, sodass sie auf diese reagieren?

Das vorliegende Buch ist dabei kein reines How-to-do-Buch, sondern basiert auf den Erkenntnissen von Social-Psychologen, wie Robert Cialdini (dessen Werke wir an dieser Stelle schon dringend zum Lesen empfohlen haben). Es geht dabei um die zentrale Frage: Wie entscheiden sich Menschen in unterschiedlichen Situationen und wie kann man diese so verändern, dass man das gewünschte Verhalten hervorruft.

Beispielsweise geht es ihm um den Umgang mit Schuld und Schuldgefühlen, die auch im Fundraising eingesetzt werden. Warum reagieren Menschen mit Schuldgefühlen und in welcher Form lassen sich dieses Gefühl nutzen, um Menschen zur Handlung zu bewegen – und wo endet die Möglichkeit, dieses Gefühl einzusetzen.

Die Stärke des Buches von Armstrong ist seine empirische Fundierung. Die Ausführungen basieren auf vielen Studien und Experimenten, die in den vergangenen Jahren durchgeführt wurden. Wer also belastbares Material sucht, wie seine eigene Kommunikation mit Spendern optimiert werden kann, sollte nicht zögern zuzugreifen. Jeder, der dies Buch in die Hand nimmt, wird nicht nur etwas Neues lernen, sondern auch etwas finden, dass in der eigenen Praxis angewandt werden kann. Es gehört als Nachschlagewerk auf jeden Schreibtisch.

J. Scott Armstrong: Werbung mit Wirkung. Bewährte Prinzipien überzeugend einsetzen. Schäffer-Poeschel, Stuttgart 2011, Preis: 39,95 €

Dr. Kai Fischer

Sprechen Sie mich gerne an, ich freue mich von Ihnen zu hören!

Publikationen zum Thema

Buch

Mission Based Fundraising

Auch interessant:

Direktmarketing ist die Grundlage des Erfolgs im Fundraising. Aber der Erfolg von gestern ist schnell der Mühlstein von morgen. Warum dies auch im Fundraising so ist, erklärt Dr. Kai Fischer.

Spenden eigentlich nur die Menschen, die schon spenden? Warum wir nur eine immer kleiner werdende Gruppe von Menschen erreichen – und dass wir dies ändern können, zeigt Dr. Kai Fischer in seiner Kolumne.

Die Flut im Ahrtal und der Krieg in der Ukraine führen zu einem Anstieg der Zahl der Spender*innen. Ist dies aber auch von Dauer? Eine kritische Würdigung lesen Sie in der Kolumne von Dr. Kai Fischer.

Spenderbindung

Mehr

erfahren!

Warum gehen Spender wieder verloren?

Was nutzt es, wenn Sie immer wieder neue Spender/innen gewinnen und diese dann schnell wieder verloren gehen?

Deshalb spielt bei einem nachhaltig erfolgreichen Fundraising die Bindung der Spender/innen eine große Rolle.

Strategie im Fundraising mit Mission Based Consulting

Strategie

Mehr

erfahren!

Grundlage für jeden Erfolg: eine stringente Strategie

Grundlage für jeden Erfolg ist eine stringente Strategie. Wenn Sie wissen, wer Ihnen warum spendet und wie Sie diese Person erreichen können, steht Ihrem Erfolg nichts mehr im Wege.

Die Entwicklung von Fundraising-Strategien spielt in unserer Beratung eine wichtige Rolle.

Neuspendergewinnung mit Mission Based Consulting

Neuspendergewinnung

Mehr

erfahren!

Neuspendergewinnung ist ein zentrales Thema.

Ob Menschen andere Schwerpunkte in ihrem Leben setzen, sich umorientieren oder versterben – es gibt eine Reihe von Gründen, warum sich Menschen entscheiden, nicht mehr zu spenden.

Um die Anzahl der Spenden konstant zu halten, kommt kaum eine Organisation um die Gewinnung neuer Spender/innen herum.

Spenderbindung mit Mission Based Consulting